Neues Zubehör

  • Hallo liebe Forenmitglieder,
    Ich bin zu der Endscheidung gekommen das es bei mir an der Zeit für einen Update des Pc-Zubehörs ist.
    Das heißt Maus, Mauspad, Tastatur & Headset müssen neu.


    Aktueller Stand:


    ○Headset: Lifechat 3000
    ○Maus: Logitech b100
    ○Tastatur: Logitech b120
    ○Mauspad: ▪Eigenbau▪


    Ungefähre Vorstellung:


    ○Headset: --- --- ---
    ○Maus: Sharkoon Drakonia Laser Maus
    ●Tastatur: Sharkoon Skiller Pro
    ○Mauspad: LogiLink xxl Mauspad


    Habt ihr Irgendwelche Vorschläge für fehlende Gegenstände oder Verbesserung der oben genannten? Hauptverwendung des Headsets ist natürlich TTT, jedoch sollte es auch eine gute Aufnahmequalität haben. :thumbsup:


    MfG ConLOLer

  • Hallo,


    also ich selber benutze auch die Tastatur von Sharkoon, allerdings nicht die normale Pro, sondern die Pro+. Diese kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen, wobei ich grade nicht die Unterschiede zwischen der Pro+ und der Pro Variante kenne, aber ich meine es wäre nur ein Unterschied von den Farben her.


    Ich selber benutze ein Gamecon 380 als Headset. Wenn du etwas einfaches und schlichtes für wenig Geld haben willst kann ich dir das empfehlen. Das Mikrofon ist durchschnittlich, aber reicht zum reden aus und die Kopfhörer sitzen bequem. Das Kabel, was ich auch immer sehr wichtig finde ist Gummi-Artig und rollt sich eigentlich nicht von selber auf wenn man es gut behandelt.


    Zu dem Rest, kann ich dir grade leider nichts sagen.


    Mit freundlichen grüßen,
    Event-Manager Flip9111

    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Ex-Moderator aus Spaß an der Sache,
    aber hat sein Herz in der Dunkelheit verloren.
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Fragen bin ich auf dem Teamspeak³ zu finden oder man kann mich anschreiben.
    Rechtschreibfehler dürft ihr gern behalten c:

  • Hallöchen!,


    Das Mousepad hat mein Bruder zwar, ich kann dazu aber keine genauere Auskunft geben...
    Ich kann dir sagen, dass dieses Mousepad totaler Müll ist, aber davon sind eh nurnoch neuere Versionen im Angebot
    Dieses hier kann ich für den gleichen Preis allerdings nur empfehlen. Es ist 45x40cm groß, also riesig, doch ich brauch' den Platz.
    Ich denke allerding, dass du mit deiner Auswahl zufrieden sein wirst, denn mein Bruder hat zumindest noch nicht gemeckert^^
    Ich kann dir hier allerding nur "teurere" Produkte empfehlen, da ich selbst für so Zeug gerne viel Geld ausgebe...^^
    Meine Maus ist die Razer Deathadder Chroma, diese kann ich wiederrum nur empfehlen, bis auf dass nach ich glaube 1 1/2 Jahren benutzung die Maus-
    füße total abgenutzt sind. 1 von 3 ist ab, die anderen nur zur hälfte noch dran.
    Zu Tastaturen kann ich dir nichts erzählen, habe selbst eine 7€ Tastatur, da das Geld einfach nicht mehr gereicht hat^^ Ich plane mit eine mechanische Tastatur zu holen,
    jedoch muss ich da halt erstmal sparen ._.
    Mein Headset ist das Logitech G430, welches ich im Angebot für 40€ gekauft habe und ich würde es nicht nochmal tun. Persönlich würde ich zu einem HyperX Cloud II greifen,
    oder zu einem Steelseries Siberia 200 (da ist Crazy nicht so auf dem neusten Stand, das Siberia v2 heißt nun nämlich Siberia 200, als v2 wird dieses nicht mehr hergestellt und ist
    dementsprechend teurer). Mit Kabellosen Headsets habe ich noch keine Erfahrungen gemacht, daher auch hier keine Vorschläge von mir :x


    MFG
    Fhadow... Jetzt mit Klammern!


    Edit: Für gute Aufnahmequalität solltest du jedoch nicht unbedingt ein Headset verwenden, sondern eher tiefer in die Tasche greifen und ein ordentliches Mikrofon holen...
    Hier aber auch keine Empfehlungen von mir^^

  • So ok, nachdem ich gestern bereits mein Interesse an deinem Beitrag bekundet habe, schreibe ich dir hier nun eine ernsthafte Kaufempfehlung.


    Zunächst einmal zu den Mauspads.
    Du hast ja bereits meinen Mauspad nötig oder nicht Beitrag gesehen. Dort steht meine Meinung zu diesem Thema ausführlich geschrieben und ich denke nicht, dass es notwendig ist, diese hier zu wiederholen.
    Zunächst einmal chapeau an Shadow, welcher mit dem Steelseries QCK+ den Nagel auf dem Kopf getroffen hat. Hier handelt es sich um ein sehr gutes, langlebiges Mauspad, welches allgemein sehr empfehlenswert ist. Es gibt natürlich auch sehr viele verschiedene Versionen, ich jedoch würde an deiner Stelle das QCK+ nehmen, wenn du ein dünnes Mauspad haben möchtest oder das QCK Heavy wenn dein Mauspad etwas höher (4mm) sein soll. Dieses Pad wird auch in der CSGO Szene häufig bespiel


    Auch empfehlenswert ist mein derzeitiges Mauspad, das Razer Goliathus. Ich bin wirklich äußerst zufrieden mit diesem Pad und es gibt ebenfalls 2 verschiedene Versionen, eine sehr glatte und eine leicht raue. Nachdem ich es nach nun ca. 1nem Jahr verwende, gibt es noch keine großen Abnutzungsspuren und die Gleiteigenschaften sind sehr gut. Nachteil ist der etwas höhere Preis und das es bei günstigen oder Laser Mäusen aufgrund der grün schwarzen Oberfläche zu Abtastproblemen kommen kann. (Bei mir nicht, ist technisch gesehen aber möglich)


    Solltest du ein günstigeres wollen, kann ich nur sagen, dann sparst du deine 3€ am falschen Ende und ich denke dann solltest du bei deinem alten bleiben.
    Anmerkung: Niemals Roccat Mauspads kaufen!


    Nun weiter zur Tastatur:
    Hier kommt es wirklich stark auf das Budget an. Es wäre hilfreich es evt. noch anzugeben.
    Ich gehe mal einfach davon aus, dass du weniger als 100€ ausgeben willst.
    Der Geheimtipp schlechthin ist denke ich die Steelseries 6Gv2. Hierbei handelt es sich um eine sehr günstige und auch sehr gute mechanische Tastatur ohne Schnick, Schnack (ACHTUNG: Keine Beleuchtung)


    Sollte dir diese zu teuer sein, bleibt wohl nichts anderes als eine sogenannte Rubberdome Tastatur übrig.
    Die meisten benutzen durch das Tastengefühl, die Haltbarkeit und (weiterer) Vorteile mechanische Tastaturen lieber, doch es gibt auch einige gute ,,normale" Tastaturen.
    Hier fällt es mir schwerer etwas zu empfehlen, es entscheidet sich egt. Nur zwischen der von dir vorgeschlagenen Sharkoon und einer der beiden Speedlink Modellen, da die anderen Tastaturen entweder (aus meiner Sicht) Teuer sind (die Roccat Isku Zum Beispiel) oder schon zu alt wie die Logitech G510s
    Einen Blick aber lohnt sich auch auf die (und diese ist meine Empfehlung, auch wenn ich keine Erfahrungen mit ihr habe) Logitech G105 zu werfen. Logitech ist im allgemeinen ein sehr qualitativer Hersteller und man wird selten von ihren Produkten enttäuscht.
    Soviel erstmal zu Teil 1.


    Ich kann zu diesem Thema diesen und diesen Foreneintrag empfehlen.


    Ich werde mich bald auch noch an die Fortsetzung machen, guck jetzt aber erstmal meine erste Folge GoT.


    Mit freundlichen Grüßen
    Crazy

    Per aspera ad astra
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Rechtschreibfehlern schlagt meine Tastatur.
    Danke. 8)


    Obwohl ich natürlich keine solchen mache, denn ich bin ein verrückter Deutscher...
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─


    Wenn ihr was von mir wollt besucht mich im TS oder schreibt mich hier oder auf Steam an.
    Für alles und jeden zu haben.
    :saint:

  • Da kann ich mich ja voll auslassen :D

    Per aspera ad astra
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Rechtschreibfehlern schlagt meine Tastatur.
    Danke. 8)


    Obwohl ich natürlich keine solchen mache, denn ich bin ein verrückter Deutscher...
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─


    Wenn ihr was von mir wollt besucht mich im TS oder schreibt mich hier oder auf Steam an.
    Für alles und jeden zu haben.
    :saint:

  • Und weiter gehts im Tastaturen Jungle,


    nun da ich dein Budget kenne, möchte ich doch noch gern etwas mehr in Richtung mechanische Tastaturen empfehlen.
    Zunächst einmal: Die Steelseries, die ich oben genannt hatte, ist auf jeden Fall die preis-leistungs technisch beste die es im moment gibt. Ich weiß selbst wie es ist wenn man sich für ein neues Peripherie-Produkt entscheiden muss, deshalb möchte ich egt. nicht zu viele Namen nennen.
    Da mir ja nun nichts anderes übrig bleibt als die Vorteile einer mechanischen Tastatur zu erläutern:

    • längere Haltbarkeit (meist <60 Millionen statt ,,nur" etwa 5 Millionen Tastenanschläge)
    • Besseres Feedback
    • Besseres Feeling der Tasten (Schreibmaschine)
    • verschiedene Schalterarten (dazu hier mehr)

    (Es gibt auch noch eigene Entwicklungen der Hersteller z.B. RomerG von Logitech, welche ein anderes Feedback/Druckpunkt haben)

    • Meist teurer als Rubberdome Tastaturen


    Empfehlenswert sind

    Ok habs grad mitgekriegt brauch ich ja nicht weiterschreiben, ich denke dies ist durchaus eine gute wahl im günstigen Segment.



    Dann nachdem Tastatur und Pad abgehackt sind weiter mit der Maus.
    Hier würde ich mich egt. Nicht unbedingt für die Sharkoon entscheiden, aber gut es ist nicht meine Entscheidung. Nur ein paar honorable Mention:


    Logitech Hyperion Fury
    Mionix Naos
    Mionix Castor
    Zowie EC2-a bzw. FK1


    Zum Headset schreib ich gleich noch was.

    Per aspera ad astra
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Rechtschreibfehlern schlagt meine Tastatur.
    Danke. 8)


    Obwohl ich natürlich keine solchen mache, denn ich bin ein verrückter Deutscher...
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─


    Wenn ihr was von mir wollt besucht mich im TS oder schreibt mich hier oder auf Steam an.
    Für alles und jeden zu haben.
    :saint:

  • Also auf zum Headset...


    Zunächst einmal ist es wichtig, die Vor- und Nachteile zu kennen.


    Vorteil Wireless:
    -man kann sich frei bewegen
    -kein Kabelsalat
    -mehr Platz
    -keine Geschwindigkeits Probleme bei Sound Übertragung (mehr)


    Nachteile Wireless:
    -Batterieabhängig (oder Akku)
    -manchmal verbindungsabbrüche (vor allem Logitech g930)
    -schwerer durch Akku
    -kann bei Wänden, Aquarien, Wasserleitungen etc. schneller verbindung verlieren
    -meist je nach Technologie etwas schlechtere Sound Quali
    -häufig teurer


    Es ist meist so oder so empfehlenswerter sich Mikrofon und Kopfhörer getrennt zu kaufen, da man so günstiger kommt oder eine bedeutend bessere Sound Quali hat.
    Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten einen normalen HiFi Kopfhörer zum Headset zu machen.
    So wie dieses Clip Mikrofon


    Für besonders anspruchsvolle ginge auch so ein schönes Stand Mikro
    Da bitte oder auch Dieses Hier
    Und hier was für Profis ...


    Aber ich denke dies ist nichts für den Ottonormal Conloler.


    Deshalb kommen wir nun zu den Headsets.
    Dazu siehst du dir am besten Shadows Foreneintrag an.
    Dort wurden viele gute Antworten verfasst.




    Nun also zum abschließenden Fazit:


    Mauspad: SS QCK+/Razer Goliathus
    Maus: Mionix Castor/Logitech Hyperion Fury oder Deadalus Prime
    Headset: HyperXCloud 2/Revolver oder Steelseries Siberia 200
    (Wireless: Logitech G933 oder halt dein Vorgeschlagenes)
    Tastatur: deine Vorgeschlagene da ich in dem Preis Bereich keine Ahnung habe
    (mechanisch: Logitech Orion Brown/Roccat Ryos MK/Steelseries 6gv2)


    Ich hoffe ich habe dich genug mit Informationen vollgeschüttet, und konnte dir ein wenig helfen.


    Mit freundlichen Grüßen
    CrazyGamerMen

    Per aspera ad astra
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Rechtschreibfehlern schlagt meine Tastatur.
    Danke. 8)


    Obwohl ich natürlich keine solchen mache, denn ich bin ein verrückter Deutscher...
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─


    Wenn ihr was von mir wollt besucht mich im TS oder schreibt mich hier oder auf Steam an.
    Für alles und jeden zu haben.
    :saint:

  • Shadow hat natürlich recht bei dem G230 unterlief mir ein Fehler, ich meinte das G930 und bei dem G430 dachte ich fälschlicherweise es sei Wireless. Natürlich wurde mein Beitrag dahingehend berichtigt.


    Danke für den Hinweis.
    CrazyGamerMen
    P.S. Mit zerschnittenem Kabel ist man wenigstens vor Kopfschmerzen durch Russen sicher. :D

    Per aspera ad astra
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Rechtschreibfehlern schlagt meine Tastatur.
    Danke. 8)


    Obwohl ich natürlich keine solchen mache, denn ich bin ein verrückter Deutscher...
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─


    Wenn ihr was von mir wollt besucht mich im TS oder schreibt mich hier oder auf Steam an.
    Für alles und jeden zu haben.
    :saint:

  • Vielen Dank an alle die so kurzfristig und informativ dazu beigetragen haben mir den kauf zu erleichtern und mich bei der Wahl zu unterstützen.


    Endgültiger Stand:


    ●Headset:
    Logitech G933 (kabellos)


    ●Tastatur:
    Logitech G610


    ●Maus:
    Logitech G402


    ●Mauspad:
    SteelSeries QcK Mauspad


    ■Gesamtwert auf Amazon (prime)■
    ◇307,97 €◇


    MfG ConLOLer


    P.S. ... der durch Creazy und [F]hadow zum Logitech-Fanboy wurde ...


    P.P.S. Nächstes Jahr kommt die Fortsetzung mit dem PC. Freut euch darauf! :D

  • Ich versuche mal ein Setup für 250€ zusammen zu basteln.


    Maus: Zowie Ec1-a (für eher größere Hände, so wie ich sie habe); Zowie Ec2-a (für kleine-mittelgroße Hände)
    Mousepad: SteelSeries QCK+ (sehr sehr groß, da du dich ja schon für das normale QCK "vorentschieden" hast sag ich mal, Verlinke ich das hier auch noch mal); Steelseries QCK
    Mousbungee (empfindest du vielleicht nicht als notwendig, ich hätte jedoch gerne eins...): Lioncast MB10 (ist auch ein USB-Hub) (Ich hätte das Mousebungee von Zowie genommen, jedoch ist das grade viel zu teuer, kostet normalerweise 20€...)
    Headset: Kingston HyperX Cloud II (ein allseits beliebtes Headset, jedoch wird häufiger die Mikrofonqualität kritiesiert, deshalb bin ich mir nicht sicher ob das was für dich wäre...)
    Tastatur: Aukey Mechanische Tastatur (nicht viel schnick schnack, relativ günstig für ne mechanische Tastatur, RGB beleuchtung, eher kompakt gehalten. Ob die Tastatur laut ist weiß ich leider nicht, für Aufnahmezwecke vielleicht nicht so sehr geeignet.)
    (Optional) Mikrofon: Auna Mic 900b (Zu dem mic weiß ich leider nicht so viel, liegt aber so im mittleren Preisbereich und ist mit USB zu verbinden. Kannst dir ja auf Youtube mal was dazu anhören, Senso hat das mic soweit ich weiß. müsstest dann noch nen Mikrofon Ständer oder so dazuholen oder nen Mikrofonarm, wie zum Beispiel den hier (sehr gute Bewertungen, Bestseller) aber das ist dir zu überlassen)
    Ich komme mit Mikrofon + Ständer auf 350€, deshalb habe ich die letzten beiden als optional angegeben.
    Ohne diese beiden wärst du bei ca 250€, allerdings ist letztendlich deine Entscheidung, ob du wirklich so viel Geld dafür ausgeben willst. Hab mich einfach unter deiner absoluten Obergrenze bewegt.


    Falls es dich interessiert. Hier ist mein Setup:
    Maus: Razer Deathadder Chroma (wie bereits gesagt, sehr zufrieden mit der Performance, allerdings nicht mit den Gleitfüßen der Maus.)
    Mousepad: Steelseries OCK+
    Headset: Logitech G430 (würde ich NICHT empfehlen, da der Mikrofonpegel etwas sehr komisch ist. bei 100% übersteuer' ich ohne ende, bei 90% nimmt das Mikrofon keinen Ton mehr auf. Sehr merkwürdig. Könnte sein, das meins einfach kaputt ist aber idk.)
    Tastatur: Cherry KC 1000 (wie gesagt, diese möchte ich bald ersetzen, allerdings durch eine Razer Blackwidow Chroma X)


    Falls das vorhin nun wirklich deine entgültigen Entscheidungen waren, so tut es mir leid, dass ich dich nochmals vollgemüllt habe.
    Lass es mich aber wissen^^ würde mich sehr interessieren wofür du dich am Ende entscheidest.


    MFG
    Fhadow... Jetzt mit Klammern!

  • In meinen Augen eine sehr gute Wahl.


    Ich selbst bin mit dem HyperXCloud2 sehr zufrieden, jedoch ist die Mikro Quali nicht viel besser als die meines Laptop Mikros und durch den Popschutz hörte ich mich am Anfang Zitat: ,,Krank" an.
    Und es ist nicht drahtlos.
    Ich denke das Logitech ist ne gute Wahl.


    bei der Maus gibt es zu sagen sehr gute Wahl, aber auch Shadows (abgekupferten) Empfehlungen sind richtig entweder halt G402 oder den großen Bruder (mit besseren Sensor) G502 (wenn nur TTT und ähliches allerdings Geldverschwendung) oder ne Zowie.
    Ich selbst bin Zowie Fan, jedoch hatten sie in der vergangenheit Probleme mit der Qualitätssicherung.


    MfG Crazy
    Ich glaube ich verwirre jetzt mehr als zu helfen :)


    EDIT: Mausbungees sind ein nettes Gimmick ich hätte auch gern eins was jedoch meinem geringen Platz und meiner Tischkante geschuldet ist.

    Per aspera ad astra
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Rechtschreibfehlern schlagt meine Tastatur.
    Danke. 8)


    Obwohl ich natürlich keine solchen mache, denn ich bin ein verrückter Deutscher...
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─


    Wenn ihr was von mir wollt besucht mich im TS oder schreibt mich hier oder auf Steam an.
    Für alles und jeden zu haben.
    :saint:

  • Ich muss sagen, Ich hab Zowie in dem Fall gewählt, da viele Pro-Player (zumindest aus der CS:GO Szene) die Marke verwenden (aber wahrscheinlich eher wegen Sponsorships etc.)
    und weil Ich sehr von BenQ überzeugt bin, und da Zowie ja BenQ gehört mittlerweile, bin ich mir auch sicher, dass die Qualität nicht bemängelnswert ist.
    Das HyperX Cloud II hat halt einfach so gut wie jeder, ich habe es auch letztens aufgehabt und muss sagen es ist um einiges "gemütlicher" als das Logitech G430. (Genauso ist das Steelseries
    Siberia 200 gemütlich) Da das G933 / G930 anderes Padding verwendert kann ich da zum Komfort nichts sagen... Ich hoffe es fühlt sich besser an als das G430 :P.
    Die Mirkoquali des Cloud II konnte ich halt nicht testen, da Ich aber eher negative Kritik dazu aufgefangen habe, habe ich ein USB-Mikrofon verlinkt, dass Conloler halt kein Interface/Mischpult
    benötigt.


    MFG
    Fhadow... Jetzt mit Klammern!