Kummerkasten

Achtung: Dieses Thema befindet sich im Archiv und beinhaltet eventuell veraltete Informationen.
  • Und das Ganze wurde offensichtlich rückgängig gemacht, denn als normaler User kann ich tatsächlich nicht auf geschlossene Themen antworten.

    Ja glaube die Sperre wurde aufgehoben wie Haya geschrieben hatte. Bevor Haya ihren Text geschrieben hatte war das Thema #Closed. Weil sich ja hier jeder gegenseitig Roasted. Deswegen erhoffe ich mir das jemand diesen Beitrag komplett #Closed bzw. löscht.

  • Inwiefern aus dem Zusammenhang gerissen? Dein ganzer vorheriger Beitrag sagt quasi nur aus, dass ihr Als Administratoren unnötig seid und dass es keinen Grund gibt, warum ihr den Rang inne behalten solltet.Schließlich kannst du "alle anderen Dinge" auch ohne den Rang des Administrators ausführen...

    Wie auch bereits eingangs meines ersten Posts erwähnt, stellt der Administrator keinen Rang als solches dar, sondern besitzt eine Sonderstellung. Aber ich möchte mich wirklich nicht wiederholen.
    Zum Punkt, dass der Rang in meinen Händen unnötig sei, kann ich das anhand der Aufgaben, die iBot macht, so unterschreiben. Allerdings geht es hierbei nicht nur um diese Aufgaben an sich, sondern es geht auch darum, noch mal eine höhere Instanz zu sein. Diese kann in Streitfragen zum Beispiel Entscheidungen treffen (sofern diese Instanz, also ich, denn entscheidungsfähig ist), weiterhin Unterstützen usw.


    Des weiteren ist die Diskussion als solches eigentlich deswegen zwecklos, weil keine neuen Admins gebraucht werden. iBot hat alles in der Hand, er regelt alles und wenn er Hilfe braucht holt er sie sich. Und ebenso muss deswegen keine "Platz für neues" geschaffen werden. Ich frage mich, wieso so energisch von dir Argumentiert wird, dass der Rang wegfallen sollte. Es gibt keinen vernünftigen Grund dafür.


    Und diesen Rang, so hatte ich das ebenfalls eingangs erwähnt, haben Ake und ich, weil wir den Server so an den Start gebracht haben. Ich würde ja vorschlagen für dein Seelenheil den Rang in "Gründer" umzubenennen. Aber das finde ich, mit Verlaub, etwas lächerlich.


    Ich habe alles zu diesem Thema gesagt. Ich denke doch, dass klar ist, wieso wir diesen Rang haben und wieso es bisher so geblieben ist. Ob du das nun so akzeptierst oder nicht ist deine Sache.


    Der Thread sollte mMn offen bleiben, damit auch andere Themen angesprochen und im Kreise besprochen werden. Nur bitte reitet nicht ewig auf einem Thema rum, welches durch ist. Das führt zu nichts als Unmut und schreckt vielleicht ab, etwas anderes hier zu posten. Allerdings liegt diese Entscheidung streng genommen beim Ersteller des Threads.

  • Die Entscheidung das Thema zu schließen ging vom Themenersteller aus.


    Ich finde es gut und wichtig, dass man hier seine Probleme und Anregungen verlauten lassen konnte, nur missfällt mir gerade das Ausmaß. Es wird sich auf bestimmte Personen eingeschossen, ob zu Recht oder nicht sei dahingestellt, und dies ist kindisch und nicht förderlich. Wenn Lösungsvorschläge vorhanden sind oder man sich erweitert beteiligen will, verweise ich mit Freuden auf den Stammtisch.
    Viele Themen, welche hier angesprochen wurden kamen auch bei der Teambesprechung zur Rede.
    Ja, es waren nicht alle da, jedoch konnten wir zu einigen Themen einen Konsens finden.


    Ich werde dieses Thema erneut schließen und lade alle die sich beteiligen wollen erneut zum Stammtisch ein,
    welcher am 1. und 3. Sonntag im Monat stattfindet.
    Ziel ist, dass stehts mindestens 1 Moderator oder höher anwesend ist.
    Natürlich werde ich versuchen, stehts anwesend zu sein,
    jedoch kenne ich meinen Stundenplan etc. noch nicht und mache dies von der Schule abhängig.


    Persönlich Probleme bitte mit betreffenden Personen persönlich bereden und keinen Beef anfangen.
    Danke.


    Max

    Per aspera ad astra
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─
    Bei Rechtschreibfehlern schlagt meine Tastatur.
    Danke. 8)


    Obwohl ich natürlich keine solchen mache, denn ich bin ein verrückter Deutscher...
    ─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─═─


    Wenn ihr was von mir wollt besucht mich im TS oder schreibt mich hier oder auf Steam an.
    Für alles und jeden zu haben.
    :saint:

  • Wie auch bereits eingangs meines ersten Posts erwähnt, stellt der Administrator keinen Rang als solches dar, sondern besitzt eine Sonderstellung. Aber ich möchte mich wirklich nicht wiederholen.
    Zum Punkt, dass der Rang in meinen Händen unnötig sei, kann ich das anhand der Aufgaben, die iBot macht, so unterschreiben. Allerdings geht es hierbei nicht nur um diese Aufgaben an sich, sondern es geht auch darum, noch mal eine höhere Instanz zu sein. Diese kann in Streitfragen zum Beispiel Entscheidungen treffen (sofern diese Instanz, also ich, denn entscheidungsfähig ist), weiterhin Unterstützen usw.

    Deine angesprochene "Sonderstellung" hat der Moderator ebenfalls, schließlich sind die auch, wie von IBot gesagt, nicht spielgebunden und laufen nicht Gefahr gedemotet zu werden. Da sich die Streitsituationen, die du zu klären hast, wahrscheinlich nur zwischen 2 Usern auftreten werden, bist du auch als Supporter, oder sogar als Friend, eine höhere Instanz...

    weil keine neuen Admins gebraucht werden.

    Habe nie was anderes behauptet

    Und ebenso muss deswegen keine "Platz für neues" geschaffen werden.

    Es soll kein Platz für Neues geschafft werden, Unnötiges soll abgeschafft werden.


    Ich würde ja vorschlagen für dein Seelenheil den Rang in "Gründer" umzubenennen. Aber das finde ich, mit Verlaub, etwas lächerlich.

    Du bist aber, und das habe ich mir von langjährigen Mitgliedern bestätigen lassen, nicht von Anfang an dabei gewesen und somit auch kein Gründer und das einzige Lächerliche ist, dass du dich als ein Solcher bezeichnest.


    Im Endeffekt bringst du immernoch kein Argument, das Sinn ergibt, welches Dich und Ake als Administratoren justifiziert. Das Einzige das du versuchst ist mich im Endeffekt als dämlich darstehen zu lassen... Womit du den eigentlichen Sinn des Threads verfehlt. Im Endeffekt ist die einzige Antwort, die euch als Administratoren rechtfertigt ein Einfaches "Weil ich es so will" von Ibot, nicht mehr nicht weniger und dann kann ich tatsächlich auch nichts mehr sagen. Ihr solltet aber nicht versuchen euch zu rechtfertigen, weil ihr kläglich scheitert...

  • Okay, da sich das ganze hier weiter nur im Kreis dreht, schließe ich das Thema in Absprach mit dem Ersteller des Threads.


    Ich erspare mir die Antwort, da dies zu nichts führt. Wenn du möchtest (und bereit bist ordentlich, objektiv und sachlich zu argumentieren) können wir das gerne an privater Stelle fortführen.