• Nabend friends,

    mich hat es die letzten Tage und Wochen gelegentlich wieder in die Welt der Online-Kommunikation und des Online-Gamings getrieben, weshalb ich die Gelegenheit nutzen wollte, tschüss zu sagen.

    Über das letzte Jahr ist mein Interesse an Gaming immer geringer geworden, was dazu geführt hat, dass ich seit fast einem halben Jahr nicht mehr - oder nur sehr, sehr kurz - auf dem TS oder in Steam online war. Und hiermit möchte ich mich offiziell von Epic-Gaming verabschieden. Ein Viertel meines Lebens habe ich mit Epic-Gaming gelebt, in dem Sinne: Vielen Dank für 4 fantastische Jahre, vielen Dank für ewige Unterhaltung, vielen Dank an alle Lamas und Plebs, an alle Sachsen und zukünftige Bundeskanzler, Bundespräsidenten, Bundesverfassungsgerichtshöfe, Führer der EU, der USA, Russlands und des galaktischen Imperiums, an alle gutaussehenden Pädophile und Baumkuchen-Nicht-Kenner, an alle Fischverkäufer, Menschen nicht mächtig der Englischen Sprache, 🤔s, furiose Katzen, Genforscher, Schleimbälle, komische Berliner, professionelle Hacker, die ihren eigenen PC zum abstürzen bringen, explosive Cheater aus meiner Nähe, Rommos, __, Einhörner, Hooligan-Cheater, Double-Crunch-Peanuts, das Paradies, Nudeln vielen Dank an alle 11-jährigen Österreicher mit übergroßen Genitalien.

    Da später am heutigen Tag die letzte Folge von The Last Ship rauskommt, wird man mich nach Ansehen dieser nicht mehr auf dem TS sehen.

    Tüdelü